Beisetzungen ohne Sarg

Die Überarbeitung des Bestattungsgesetzes in Deutschland erlaubt es nun auch Muslimen auf den meisten Friedhöfen in Deutschland einen Leichnam islamkonform ohne Sarg beizusetzen. Die Beerdigung ohne Sarg, welche eine große Erleichterung für die Muslime in Deutschland ist, ist auch uns zur Aufgabe geworden und wird von unseren Mitarbeitern fachgerecht und professionell durchgeführt.

Bei einer Beisetzung ohne Sarg wird der Leichnam ins Grab gelegt, während ein oder zwei Personen ins Grab steigen und den Leichnam vorsichtig auf die rechte Seite legen. Anschließend bedeckt eine der beiden Personen das Grab mit sogenannten „Grabplatten“. Diese Holzplatten sorgen dafür, dass die Erde nicht direkt in Verbindung mit dem Leichnam kommt. Danach wird die Erde in das Grab geschaufelt und die Beisetzung ohne Sarg ist erledigt.

 

 

 

 

Für die Beisetzung ohne sarg benutzen wir diese sogenannten „Grabplatten“, die dazu dienen, die Erde vom direkten Kon takt mit dem Leichnam fernzuhalten.